AllgemeinChinaLongines China Tour

Vertretung der deutschen Flaggen

bei der Longines China Tour

Auf Einladung des Chinesischen Turnierveranstalters wird Melina, vom 14.-18 September zur 2ten Etappe der Longines China Tour, nach Peking fliegen um dort die deutschen Flaggen zu vertreten. Bei der Longines China Tour, die Etappe macht in Dalian, Peking, Shanghai und Guangzhou werden die ausländischen Reiter auf Gastpferden an den Start gehen.

 

„Die Farben seines Landes auf einem internationalen Turnier vertreten zu dürfen ist immer eine Ehre für jeden Sportler, aber gerade in China-
das ist etwas besonderes.“

 

Ein weiterer Start in Melinas Turnierkalender ist geplant : Die Finaletappe im Rahmen des CSI*** in Guangzhou.

 

Longines China Tour - Leg 4 - Guangzhou

This post is available in: deDeutsch enEnglish zh-hant繁體中文

Kommentar verfassen